Perspektivische 3D StreetArt – Bilder: How To

Ihr kennt das sicher auch: Ihr seid auf Facebook und jemand hat euch einen Artikel oder ein Bild geschickt, auf dem man diese unglaublich coolen perspektivischen 3D-Bilder sieht und ihr denkt euch: Boah, wie funktioniert das bitte?!

Ich habe mich immer gewundert, wie man so etwas plant und dann ausführt. Ich bin schon irre froh, wenn eine normale Zeichnung perspektivisch einigermaßen hinhaut, doch an diese krassen StreetArt-Projekte würde ich mich nie ran trauen.
Gestern wurde mir wieder so ein Artikel geschickt und ich dachte mir: Okay, jetzt reicht’s. Wie funktioniert das? Ich habe recherchiert – und wurde fündig.

Hier könnt ihr euch angucken, wie so ein Bild entsteht. Das Bild wurde von Edgar Müller & friends gemacht und im Entstehungsprozess festgehalten:


 

Header-Bild: “The Crevasse”, (c) Edgar Müller 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.